Sonntag, 20. Mai 2018 15.15 - 16.30 Uhr

Iiro Rantala & Marius Neset

Landtag NRW, Platz des Landtags 1
Eintritt: Button/Tagesticket/Reservierungsticket

Nur selten stehen Rantala und Neset gemeinsam im Duo auf der Bühne, denn eine Lücke in ihren prall gefüllten Terminkalendern findet man nur mit Mühe. Jeder der beiden bringt Stücke mit. Aber da im Vorfeld meist keine Zeit bleibt, ist vorab wenig abgesprochen und einstudiert. Es ist genau diese Spontaneität, sich unvoreingenommen und mit großer Neugier auf die Musik einzulassen, die dem Duo seine wundervolle Kraft verleiht. Hier treffen zwei vor Energie nur so strotzende Musiker aufeinander, die das Bild vom elegisch-melancholischen Nord-Jazz in die Kiste abgegriffener Klischees verbannen: hier eine pianistische Frohnatur, voller Spielwitz und Finesse, dort ein quirliger Bläser, dessen abenteuerliche Motivketten mit der „rasenden Fahrt eines Bobschlittens durch den Eiskanal“ (Django Bates) verglichen wurden. Natürlich dürfen auch jene besinnlichen Momente nicht fehlen, in denen sich Neset und Rantala von der gefühlvollen-schwelgerischen Seite zeigen.

weitere Infos