Freitag, 18. Mai 2018 20.00 - 21.30 Uhr

Jens Bunge & Friends:
Tribute to Toots Thielemans!

Maxhaus (Klosterhof-Bistro), Schulstraße 11
Eintritt: Button/Tagesticket

Wunderschöne, lyrische Melodien, romantische Balladen und klangschöne persönliche Standard-Versionen – dafür steht Toots Thielemans als eine Ikone des zeitlosen swingenden Jazz, der seit den 60er Jahren Musikgeschichte schrieb, unzählige Musiker beeinflusste und mit seiner ausdrucksstarken Musik auch das breitere Publikum erreichte. Eine Hommage an den 2016 verstorbenen Toots Thielemans wagt nun der international auftretende deutsche Mundharmonika-Spieler Jens Bunge, unterstützt von dem famos swingenden Trio des Pianisten Andreas Hertel mit der international renommierten „Lady Bass“ Lindy Huppertsberg und dem fabelhaften Frankfurter Drummer Jens Biehl. Gemeinsam werden sie im Geist des Altmeisters Stücke aus Toots‘ Repertoire und andere Standards sowie eigene Kompositionen präsentieren und so eine Art Fortsetzung der Thielemans/Bill Evans-Geschichte erzählen.

J. Bunge (chromatische Mundharmonika), A. Hertel (p.), „Lady Bass“ L. Huppertsberg (b.), J. Biehl (dr.)