Bandfoto

Sponsor

Sonntag, 20. Mai 2018 15.00 – 17.00 Uhr

Marshall Cooper

Schadow Arkaden, Open Air Bühne auf dem Martin-Luther-Platz
Eintritt: frei, Open Air

Marshall Coopers rockiger Brass Band-Sound ist Sollbruchstelle und Alleskleber zugleich und überschreitet nur zu gerne die festgetrampelten Pfade zu Pop, Funk n’ Surf, TexMex, Rhythm‘n‘ Blues und den Soundtracks des legendären Indie- und Exploitation-Kinos. Mit der Kombination aus Bläserunwucht, kraftvoll-trashigem Drumsound und einem bisweilen artifiziellen Hang zur Turntablelistik verkörpern Marshall Coopers Kompositionen einen eindrucksvollen Roughmix aus schneidigem Bläserspektakel und der ungenierten Attitüde legendärer Rockbands der 80iger und 90iger Jahre.

M. Hilleke (tp., blues harp, arr., comp.), J. Hug (tp.), J. Reinhuber (ts.), H. Giering (bs.), J. Goltz (tba.), M. Bookert (sous.), F. Schlechtriemen (dr.), DJ Mahmut the 1st (Turntables)

weitere Infos