Bandfoto

Sonntag, 20. Mai 2018 18.00 - 20.00 Uhr

Qban Soul

Em Pöötzke, Mertensgasse 6
Eintritt: Button/Tagesticket

Majela van der Heusen – das Multitalent mit der einzigartigen Stimme – geboren in Havanna/Kuba, absolvierte dort ihr Musikstudium am renommierten Conservatorio Amadeo Roldán. Tourneen mit verschiedenen kubanischen Bands brachten sie 1999 nach Afrika und Europa, wo sie sich im Jahre 2001 auch niederließ. Seitdem ist Düsseldorf ihre Wahlheimat. 2016 gründete sie Qban Soul. Darin kann sie ihre ganze Bandbreite entfalten: neben dem Gesang in fünf verschiedenen Sprachen begleitet sie sich auf dem Bass. Die weiteren Musiker der Band sind langjährige Weggefährten aus Kuba und Spanien, die mühelos alle Fäden der Musiktradition aufgreifen und miteinander verbinden: Flamenco trifft auf Pop und Jazz, der Sound von Buena Vista auf modernen Soul.

Besetzung: M. van der Heusen (voc., b.), D. de Alcalá (git.), Y. Cardoso (perc.), L. Munguía (fl.), special guest: P. van der Heusen (sax.)